Alufelge

Graffiti auf Alu-Felge

Handelt es sich um reine Alufelgen, also keine lackierten Stahlfelgen, können das NORTECH Reiniger-Gel oder der NORTECH Polycarbonatreiniger zur Entfernung benutzt werden.

Vorgehensweise:

Tragen Sie den Reiniger mit einem Pinsel auf, lassen Sie ihn einwirken und wischen dann den Farbbrei mit einem Haushaltsschwamm ab. Bitte aufpassen, dass der Reifengummi nicht beschmiert wird. Waschen Sie hinterher alles gut ab, damit keine Lösungsmittel auf der Felge oder dem Reifen verbleiben. Das greift das Material an.

Sollte das Alu nicht 100% glatt sein, also mehr eine “gebürstete” Optik zeigen, nehmen Sie den Polycarbonatreiniger, ansonsten das Reiniger-Gel. Falls Schatten bleiben, wiederholen Sie nach dem Zwischentrocknen den Vorgang. Restpigmente, wenn die Bindemittel entfernt sind, werden dann von der Sonne ausgebleicht.

Wenn jemand einen mit Säure versetzten Stift genommen hat, ist das Aluminium verätzt. Dann werden die Ätzstellen bleiben. Benutzen Sie deshalb unbedingt Schutzhandschuhe zum Abwaschen. Und bitte nicht direkt das Graffito berühren.

In unserem Shop auf www.Graffiti-Bremse.de finden Sie weitere Produkte zur Graffitientfernung.