Graffiti auf PVC-Plane

Hallo,

auf der Rückseite, sowie auf der linken Seite des Anhängers sind ähnliche Graffiti drauf.
Wir haben versucht dies mit Aceton zu entfernen. Das greift jedoch die Plane an und es zeigen sich dann helle Stellen.

Reicht ein halber Liter vom Nortech Polycarbonatreiniger für die Reinigung? Oder sollte man doch lieber zu einem Liter greifen.
Die Graffiti sind jetzt ca. 1 Woche auf der Plane, also nicht mehr ganz frisch. Können Sie aus Erfahrung sagen, dass der Reiniger sich mit Anhängerplanen verträgt?

Mit freundlichen Grüßen

Herr K. aus S.

 

Hallo Herr K.,

PVC-Plane ist sehr empfindlich. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob es funktioniert. Bitte unbedingt an versteckter Stelle testen.

Wenn es anlöst wäre eine Alternative, den NORTECH Polycarbonatreiniger 1:1 mit Wasser, das mit einem kräftigen Schuss Spülmittelkonzentrat versetzt ist, zu mischen. Dann mit einem Schwämmchen auf der Graffiti-Fläche gleichmäßig reiben. Diese wässrige, tensidische Lösung sorgt dafür dass nicht so viel Lösungsmittel auf der Plane haftet, der Druck des Schwämmchens bringt aber genug an den Lack.

Wenn das auch nicht geht, können wir nur versuchen mit Schattenentferner sauer oder alkalisch ohne Angriff auf die Plane die Farbe anzulösen. Das ist aber sehr mühsam und das Metall des Anhängers muss auf alle Fälle abgedeckt werden.

Unsere Empfehlung: Zunächst mal mit Polycarbonat-Reiniger (Wir empfehlen 1/2 Ltr) versuchen. Falls es gestreckt werden muss, wird es reichen. Falls es konzentriert nicht reicht, müssen Sie nochmals nachbestellen. Das ist besser als das Produkt mit großen Resten aufzuheben.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

Weitere Produkte zur Graffitientfernung finden Sie bei uns im Shop auf www.Graffiti-Bremse.de.

Mit freundlichen Grüßen
Udo Paschke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *